Logo Franzen Feuerschutztüren
Franzen Feuerschutztüren GmbH
Gerhard-Welter-Str. 7
D-41812 Erkelenz

Telefon +49 (0) 2431-80070

Feuerschutztüren nach europäischem Standard

CE-gekennzeichnete Feuerschutztüren nach EN 16034

Franzen Feuerschutztür nach EN 16034 Foto: © TwooDoo für Franzen
Franzen Feuerschutztür EI290-Sa/200-C5 gemäß EN 16034
Franzen Feuerschutztür nach EN 16034 Foto: © TwooDoo für Franzen
Franzen Feuerschutztür EI290-Sa/200-C5 gemäß EN 16034

Ab sofort lieferbar: CE-gekennzeichnete Feuerschutztüren

Nach Einführung der Produktnorm EN 16034 Fenster, Türen und Tore - mit Feuer- und/oder Rauchschutzeigenschaften liefert Franzen ab sofort Feuerschutztüren und -tore, die diesen neuen Standard erfüllen.

Noch höherer Brandschutz schon jetzt

Brandschutzabschlüsse nach der neuen europäischen Norm bieten eine weiter gesteigerte Sicherheit gegenüber den bisherigen nach DIN 4102-5 zugelassenen Feuerschutzabschlüssen. Franzen Feuerschutztüren bietet nun feuerbeständige Außentüren und Innentore, wahlweise mit Rauchschutz der Klasse EI290 (S200) C5 an.

Für die einflügelige feuerbeständige Konstruktion EI290 TSN-11 sind hierbei Breitenmaße von 525 bis 1.500 mm und Höhenmaße von 750 bis 2.950 mm möglich. Bei zweiflügeligen Türen und Toren EI290 TSN-11 betragen die Rohbaumaße für die Breite 1.250 bis 3.250 mm und für die Höhe 1.700 bis 2.950 mm.

Hochfeuerhemmende Außentüren und Innentore

Im weiteren sind hochfeuerhemmende Außentüren und Innentore, wahlweise mit Rauchschutz der Klasse EI260 (S200) C5 lieferbar.

Für die einflügelige hochfeuerhemmende Konstruktion EI260 TSN-3 sind hierbei Breitenmaße von 525 bis 1.750 mm und Höhenmaße von 750 bis 3.000 mm möglich. Bei zweiflügeligen Türen und Toren EI260 TSN-4 betragen die Rohbaumaße für die Breite 1.250 bis 3.500 mm und für die Höhe 1.700 bis 3.500 mm.

Kombinierbar mit weiteren Leistungseigenschaften

Darüber hinaus sind die neuen Türen und Tore wahlweise mit unterschiedlichen Leistungseigenschaften wie Einbruchschutz bis Klasse RC4, Luftdichtigkeit bis Klasse 4, Schlagregendichtigkeit bis Klasse 8a, Widerstand gegen Windlast bis Klasse C5, Druck-/Sogbelastung bis 5.000 Pa sowie einem Schallschutz bis 45 dB erweiterbar.

Sämtliche Türen können nach Wunsch mit Glasausschnitten ausgestattet werden.